Kollnburg
VIRTUELLES RATHAUS BÜRGERSERVICE GEMEINDE-MARKETING UMWELT & ENERGIE LEBEN IN KOLLNBURG TOURISMUS

Sie sind hier:  Tourismus  >  Kollnburg aktuell

Kollnburg Aktuell



30.11. Eröffnung Blechgeschichten-Kunstprojekt, um 16 Uhr, bei der Kapelle in Münchshöfen

02. und 03.12. Kollnburger Christkindlmarkt, um 18 Uhr, Riedbachhütte Schreinermühlweg 2 Kollnburg

03. und 04.12. Besinnlicher Advent, um 14 Uhr, Pfarrheim (unter dem Kindergarten) Kollnburg

Wandern mit GPS im Viechtacher Land

Kollnburg LIVE
zu den WebCams



Willkommensgruß

Wandertipps

Motorrad fahren & Biken

Mundart "Boarisch"

Urlaub im Viechtacher Land

Tradition & Brauchtum

Kollnburgs TOP 10

Kollnburgs Geschichte

Kollnburgs Wappen

Sagen & Geheimnisvolles

Webcam

Kollnburg-Filmclip



hier liegt Kollnburg

Kollnburg aktuell

Selina Schießl ist heuer Kollnburger Christkind
Die Kollnburger haben ihr neues Christkind gefunden. Selina Schießl aus Bramersberg wird alle Bürger der Gemeinde während der bevorstehenden "staaden Zeit" die Friedensbotschaft vom Weihnachtsfest verkünden. Die zehnjährige hat sich riesig gefreut, als sie beim Gedicht-Vorlesewettbewerb in der vierten Klasse ihre Klassenkameraden und ihre Lehrerin Stefanie Sirl überzeugen konnte und schließlich zum Christkind gewählt wurde.

Das Prinzenpaar für den Kollnburger Fasching 2017!
Thomas Dietl und Johanna Heindl wurden bei der Proklamationsfeier im Gasthaus "Wurzelsepp" von Burgnarren-Chef Rudi Klimmer pünktlich um 21.11 Uhr vorgestellt. Als Prinz Thomas I., fußballerischer Elektroforscher aus dem Bodahaus und Prinzession Johanna I.,
kreative Holzhaxnmechanikerin aus dem Voralpenland werden die Zepter für den Fasching 2017 schwingen.

Mehr zum Fasching unter www.burgnarren-kollnburg.de

30.11. Eröffnung Blechgeschichten-Kunstprojekt um 16 Uhr,
bei der Kapelle in Münchshöfen

Blechfiguren "Im Gnadenlicht" in Münchshöfen
Auch heuer ist es dank zahlreicher Unterstützer wieder gelungen, für die Advents- und Weihnachtszeit eine Blechbilder-Installation der Viechtacher Künstlerin Dorothea Stuffer mit Andacht und Impulsen zu verwirklichen.
Ort des Geschehens ist das 850 Meter hoch gelegene Münchshöfen am Fuße des Pröller (1048m). Hier wurde von der Münchshöfener Dorfgemeinschaft im vergangenem Jahr die in den 70er Jahren auf Initiative des in Münchshöfen geborenen Bruder Kleophas neu erbaute Kapelle liebevoll renoviert, was Josefa Schmid dazu bewog, Dorothea Stuffer ein fünftes Mal einzuladen, eine ihrer beliebten Kunstprojekte in die Wege zu leiten.
Von der Münchshöfener Kapelle aus bietet sich ein weiter Ausblick über die "Walrossrücken" des Bayerischen Waldes, wie der Teilzeit-Dorfbewohner und Einsiedler Volker Sierig es benennt. Da Münchshöfen am Wolfgangsweg liegt, der hier über den Pröllergipfel nach Haibach/Elisabethszell - Wörth/Donau bis nach Regensburg vom Verein Pilgerweg St.Wolfgang erstellt wird - bis zum Gallner bereits mit dem "W"-Logo markiert - freut sich der Verein besonders über diese Möglichkeit, den Wolfgangsweg erneut in den Fokus der Region zu rücken. Die 13 vom Helferteam letzten Samstag unter Einbeziehung von 4 Asylbewerbern aus Afghanistan, dem Irak und Erithrea aufgestellten Blechbilder stehen unter dem Thema "Im Gnadenlicht".

Weitere Information unter wolfgangiblog.blogspot.de

Samstag, 03.12. und Sonntag, 04.12.

Besinnlicher Advent im Pfarrheim Kollnburg
Der Frauenbund Kollnburg lädt die Gesamtbevölkerung ein zum besinnliches Adventwochenende.
Am Samstag ab 14 Uhr vor und nach Gottesdienst um 16 Uhr gemütliches Beisammensein bei besinnlicher Adventsmusik.
Am Sonntag nach dem Familiengottesdienst 10:45 Uhr Eröffnung mit dem Kollnburger Christkind.

Angeboten werden verschiedene Köstlichkeiten z. B. Gulaschsuppe, Würstchen, Toastsandwiches, Kuchen, Plätzchen, Glühwein usw. Zum Verkauf kommen Plätzchen, Schmalzgebäckenes, hausgemachte Liköre, Marmelade , Honig handgestrickte Socken, Engel und vieles mehr.

02.12. ab 18.00 Uhr, 03.12. ab 14.00 Uhr und 04.12. ab 14.00 Uhr

Kollnburger Christkindlmarkt im Innenhof der Riedbachhütte Schreinermühlweg 2 Kollnburg
Am zweiten Adventswochenende bieten Kollnburger Vereine herzhafte, süße Leckereien im weihnachtlichen geschmückten Weihnachtsmarkt an.
Kinder der Grundschule Kollnburg eröffnen am Freitag um 18 Uhr den Christkindlmarkt mit weihnachtlichen Adventslieder. Offizielle Eröffnung des Kollnburger Christkindlmarkt am Samstag um 16 Uhr mit Bürgermeisterin Josefa Schmid und dem Kollnburger Christkind.

Angeboten werden Christbäume, Holzschnitzereien, Bastelarbeiten von den Bewohner der Schreinermühle, Geschenkartikel und vieles mehr.

04.12.2016 um 15.30 Uhr

Adventsingen in der Pfarrkirche Kollnburg
Am 04.12.2016 findet wieder das alljährliche Adventsingen statt, zu dem der Heimat- und Volkstrachtenverein um 15.30 Uhr, traditionell in die Pfarrkirche Kollnburg einlädt.

Bekannte Musik- und Gesangsgruppen aus dem gesamten Bayerischen Wald stimmen mir "staader Musi" auf das Weihnachtsfest ein. Zwischen den Musikstücken stimmen Sigrid Penzkofer und Baier Eduard mit besinnlichen Texten, zum Teil selbst geschrieben, auf die staade Zeit ein.

Es sind alle Gäste aus Nah und Fern eingeladen der Adventshektik zu entfliehen.
Eintritt frei!

26.12.2016 - 01.01.2017 - 06.01.2017

Theateraufführung "Die Junggesellenhochzeit"
Die "Junggesellenhochzeit" heißt das diesjährige Theaterstück der Laienspielgruppe der FFW Kollnburg, das traditionell am zweiten Weihnachtsfeiertag, an Neujahr und Hl. Dreikönig aufgeführt wird.
Spielleiter Hans Mühlbauer wird mit der Auswahl der Komödie von Charles Gerald sicher wieder einen Volltreffer landen und die Zuschauer von der ersten bis zur letzten Szene herzlich zum Lachen bringen.

Kurz zur Handlung: Alois ist schon lange Jahre Knecht auf dem Erlingerhof und ein eingefleischter Junggeselle. Bauer und Bäuerin Erlinger haben ihn zwar adopiert, meinen aber doch, dass es schöner wäre, wenn sich eine weitere Generation auf dem Hof abzeichnet. Alois ist nicht leicht zu überreden. Er sucht sich Rat bei seinen Josef, der Knecht auf dem Nachbarhof. Josef verspricht seinem Freund, ihn aus seiner misslingen Lage zu befreien. Als sich nach einer Heiratsanzeige einige Frauen vorstellen, verkleidet sich Josef als Frau und wirbt ebenfalls um die Hand Alois.
Alois "verliebt" sich in Josef. Die Hochzeit selbst bildet den Höhepunkt.

Kartenvorverkauf bei Lucia Weindl, Kirchenweg 6, 94262 Kollnburg, Tel.: 09942/902643.
Eintritt: VVK 6 € - Abendkasse 7 € - Ermäßigung mit Gästekarte 1 €.

Winterinfo

  Schneebericht Arberland:
externer Link in neuem Fenster www.arberland-bayerischer-wald.de

  Skilifte Skiregion St. Englmar:
externer Link in neuem Fenster www.skilifte-st-englmar.de/

  Schneetelefon Sankt Englmar: (0 99 65) 1 97 50

  Schneetelefon Pröller Skidreieck: (0 99 65) 6 81
externer Link in neuem Fenster www.proeller-skidreieck.de

  Skischulen/Skiverleih: externer Link in neuem Fenster www.viechtacher-land.de


Gottesdienste an Weihnachten/Neujahr:

am 24.12.2016 (Hl. Abend):
15.30 Uhr Christmette in Kirchaitnach
16.00 Uhr Kinderchristmette in Kollnburg mit Diakon Kollmer
22.00 Uhr Christmette in Kollnburg

am 25.12.2016
08.30 Uhr Festgottesdienst in Allersdorf
10.00 Uhr Festgottesdienst in Kollnburg

am 26.12.2016
08.30 Uhr Eucharistiefeier in Kollnburg
10.00 Uhr Familiengottesdienst in Kirchaitnach

am 31.12.2016 (Silvester)
15.00 Uhr Jahresschlussgottesdienst in Kirchaitnach 16.30 Uhr Jahresschlussgottesdienst in Kollnburg

am 1.1.2017 (Neujahr) 10.00 Uhr Eucharistiefeier in Kollnburg 19.00 Uhr Eucharistiefeier in Allersdorf

am 5.1.2017 16.00 Uhr Eucharistiefeier in Kollnburg 19.00 Uhr Eucharistiefeier in Kirchaitnach

am 6.1.2017 (Hl. Dreikönig) 08.30 Uhr Eucharistiefeier in Allersdorf 10.00 Uhr Eucharistiefeier in Kollnburg



zu Kirchen im Gemeindegebiet Kollnburg



Baierweg Wanderborschuere 2014 2014: Jubiläum "20 Jahre Baierweg"

Mit einer Festveranstaltung "Grenzüberschreitender Baierweg" hat die Gemeinde Kollnburg am 27. September 2014 in Domažlice/CZ das Jubiläum "20 Jahre Baierweg", dem alten Salzsäumerweg zwischen Bayern und Böhmen, gefeiert.
Im Jahr 1993 wurde in der Ortschaft "Baierweg" in Kollnburg, zwischen Viechtach und Sankt Englmar im Bayerischen Wald gelegen, der "Baierweg", eine Weitwanderwegverbindung auf historischen Pfaden von der Donau nach Böhmen eröffnet.
Im Jahr 2014 wurde das 20-jährige Bestehen dieser ersten grenzüberschreitenden Wanderwegverbindung zwischen Bayern und Böhmen mit einer gemeinsamen Wanderung von Zeská Kubice über Babylon nach Domažlice, einem Festakt auf dem Stadtplatz von Domažlice mit böhmischen Folkloregruppen, einem Festvortrag und einer Stadtführung würdig gefeiert.
Wanderweg_01 Wanderweg_02 Wanderweg_03 Wanderweg_04 Wanderweg_05 Wanderweg_07 Wanderweg_08 Wanderweg_09 Wanderweg_10 Wanderweg_12 Wanderweg_13 Wanderweg_14
Noch mehr Bilder unter Wandertipps

Stefan Dietl und seine Freunde in Kollnburg

(Weiterleitung auf YouTube)



Kollnburg - ein Eldorado für Motorradfahrer und Biker!

Mountainbike-und Motorrad-Eldorado - für uns nicht nur ein platter Werbespruch.... der Bayerische Wald trägt diesen Titel absolut zurecht.

Ob Mountainbiken im Arberland oder rund um die Urlaubsregion Sankt Englmar - die Tourenauswahl ist riesig und unser Burgdorf Kollnburg ist als Ausgangspunkt der ideale Urlaubsort.   mehr Infos und Tourenvorschläge

geocaching.com Aktive Geocacher-Szene und Wandern mit GPS rund um Kollnburg

Im Umkreis von ca. 10 km finden sich weit mehr als
50 Geocaches aller Schwierigkeitsgrade.
Angefangen von einfachen, "kinderwagentauglichen" Caches neben Straße oder Weg ist das ganze Spektrum bis hin zu Proficaches mit Abseiltechnik oder Verstecken auf den einsamsten Berggipfeln vorhanden. Auch im Dorf Kollnburg mit unmittelbarer Umgebung sind 2 reguläre Caches, 1 sehr schöner Multi-Rundweg-Cache und einige Rätsel-Caches verborgen.

Gerne stehen wir Interessierten mit Rat und Tat bei Seite und verraten die schönsten Caches für jede Vorliebe.

zur Homepage Geocaching.de mit vielen Infos

zur "Schatzkarte" in Kollnburg
Wandern mit GPS im Viechtacher Land - Kartendownload mit GPX

Wandertipp TeufelssteinUnsere Wandertipps
Das verträumte Burgdorf Kollnburg mit seinen grünen Wäldern und Wiesen, herrlichen Ausblicken, die heimelig-beschauliche Atmosphäre lässt keine Wünsche offen. Wegen der zentralen und reizvollen Lage über dem Riedbachtal und dem idyllischen Aitnachtal ist das Burgdorf der perfekte Ausgangspunkt für erholsame Spaziergänge, kleine und auch größere Wanderungen.
Es erwarten Sie atemberaubende Panoramaausblicke, spannende und aufregende Wege sowie sagenumwobene und mystische Plätze.

...zu den Wandertipps

... zur Übersicht Wanderwege im Viechtacher Land

Immer einen Besuch wert!
Erleben Sie den weltweit längsten Baumwipfelpfad mit einer Steglänge von 1300 Metern!
Der Baumwipfelpfad im Nationalpark Bayerischer Wald führt seine Besucher in einer Höhe von 8 bis 25 Metern durch die unberührte Natur des Nationalparks. Genießen Sie traumhafte Ausblicke auf die grenzenlose Landschaft des Bayerischen Waldes - an schönen und klaren Tagen kann man vom
44 Meter hohen Baumturm aus sogar bis zum nördlichen Alpenhauptkamm sehen. Entdecken Sie den Bayerischen Wald aus einer ganz anderen Perspektive.
Weitere Infos finden Sie unter: www.baumwipfelpfad.by

Historisches Landwirtschafts- und Handwerksgerätemuseums im Troidkasten in Münchshöfen

Der alte Troidkasten vom Göttlhof aus dem Jahr 1798 wurde mit viel Eigenleistung und Engagement in Münchshöfen mühevoll errichtet und fungiert nun als historisches Landwirtschafts- und Handwerksgerätemuseum. Er beherbergt eine bunte Mischung an Gebrauchsgegenständen, Werkzeugen und Gerätschaften der ländlich-bäuerlichen Kultur aus den vergangen Jahrhunderten, die vom Pferdegschirr über Leiterwägen und Holzschlitten bis hin zu Raritäten wie einer Getreidereinigungsmühle von 1843 reichen.

Besichtigung bitte nach telefonischer Anmeldung bei Familie Josef Wolf, Münchshöfen 15, 94262 Kollnburg, Tel. (09942) 52 16
...mehr Bilder

Heiraten in Kollnburg Heiraten unter der Burg -
Hochzeitsromantik im Zeichen der Burg.
Als besondere Attraktion bietet nun die Gemeinde Kollnburg Trauungen unter der Burg an. Im romantischen Ambiente am
Fuße des Kollnburger Burgturms mit herrlichem Panoramablick
auf die Bayerwaldberge können sich die Brautleute nun das Ja-Wort geben...

...mehr lesen

Kulturkalender mit Kunst und Kultur im Landkreis Regen, Infos zu Museen & Denkmäler, Kunst, Musik und vieles mehr...

Öffnet einen externen Link in einem neuen Fenster...mehr lesen



WeltrekordWährend des Heimatfestes der Feuerwehr Kollnburg im August holt sich Kollnburg den Semmelknödel-Weltrekord!
Die "Knödelköche" Peter Hauptmann vom Burggasthof, Johann Probst und Thomas Stefik vom Gasthof Zum Bräu stellten den größten Semmelknödel der Welt nach traditioneller Art her.

...mehr lesen

Liebeserklärung an KollnburgLiebeserklärung an Kollnburg

Am Sonntag, den 24. Mai 2009, erfolgte die Premiere des "Kollnburg-Songs". Konrad Sitte-Zöllner, von der Band Cerry on the Cake, und unsere 1. Bürgermeisterin Josefa Schmid präsentierten live im Burghof den "Kollnburg-Song". Neugierig?

Öffnet einen externen Link in einem neuen Fenster...mehr lesen

GastgeberverzeichnisGASTGEBERVERZEICHNIS

Kollnburg bietet eine Vielfalt von Unterkünften: Gasthöfe,
Hotel, Pensionen, Ferienwohnungen, Ferienhäuser,
Bauernhöfe, Privatvermietern & Berghütten
. Einzigartige "Urlaubs-Schmankerl" und die uns eigene bayerische Freundlichkeit erwarten Sie im Burgdorf ...

...zum Gastgeberverzeichnis

Zimmersuche - einfach und bequemZIMMERSUCHE - einfach & bequem

Sie möchten allein, zu zweit, mit der ganzen Familie, der Motorradgruppe oder Ihrer Firmenbelegschaft zu uns nach Kollnburg kommen?
In unserer Zimmersuche finden Sie Angebote für jeden Geschmack und Geldbeutel.

...zur Zimmersuche

gleich Katalog bestellenKATALOGANFORDERUNG

Wählen Sie zwischen unserem Gesamtkatalog, Infos zur Freizeitgestaltung, Winter-Info, Gruppen & Ausflüge, Kunst & Kultur, Natur & Abenteuer, Wandern aus und schon kommt
ein Stückchen Urlaubs-Vorfreude zu Ihnen nach Hause.

...Infomaterial anfordern

WILLKOMMENSGRUß

Liebe Gäste, herzlichen Dank für Ihr Interesse an unserem wunderschönen Burgdorf und willkommen auf unserer Internetseite.  Kollnburg, der staatlich anerkannte Erholungsort liegt mitten im Naturpark Bayerischer Wald, idyllisch angesiedelt auf einem Bergrücken zwischen Luftkurort Viechtach und dem Wintersportzentrum St. Englmar an einer Nebenroute der Glasstraße, am historischen "Baierweg"...

...mehr lesen



top

SERVICEBOX

zur Seite von Twitter zur Seite von Facebook

Kontakt /
  Kataloganforderung


Gastgeberverzeichnis

Zimmer Schnellsuche

Veranstaltungskalender

Ortsplan

Gastronomie

Anreise

Schneebericht - externer Link in neuem Fenster Schneebericht

Öffnet einen externen Link in einem neuen Fenster Staumelder

Öffnet einen externen Link in einem neuen Fenster Routenplaner

Öffnet einen externen Link in einem neuen Fenster Europäische Reisevers.


Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterGastgeber / Zimmer      Öffnet einen externen Link in einem neuen Fenster

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterVeranstaltungskalender      Öffnet einen externen Link in einem neuen Fenster


   weiss-blaue-rundschau
Öffnet einen externen Link in einem neuen Fenster"Weißblaue Rundschau" - Veranstaltungskalender St. Englmar-Viechtacher Land

360° Panoramen
Kollnburg & Gemeinden
der ILE-Donau-Wald




   

   www.arberland-bayerischer-wald.de Öffnet einen externen Link in einem neuen Fenster

    

    Öffnet einen externen Link in einem neuen Fenster
    "Kollnburg DIGITAL"
    ein tolles Fotoprojekt
    vom Herbst 2012.