Breitbandausbau

1. Verfahren

Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen (Breitbandrichtlinie – BbR) vom 09.07.2014
Modul 1: Erschließungsgebiet (veröffentlicht am 20.11.2014)Erschließungsgebiet
Modul 2: Bekanntmachung Markterkundung (veröffentlicht am 20.11.2014)Bekanntmachung Markterkundung
Modul 3: Ergebnis Markterkundung (veröffentlicht am 11.05.2015)Ergebnis Markterkundung Erschließungsgebiet neu
Modul 4: Bekanntmachung Auswahlverfahren (veröffentlicht am 11.05.2015)Bekanntmachung Auswahlverfahren
Modul 5: Bekanntmachung Auswahlentscheidung (veröffentlicht am 14.09.2015)Bekanntmachung Auswahlentscheidung
Modul 7: Stellungnahme zum Kooperationsvertrag (veröffentlicht am 14.09.2015)Stellungnahme vorl. Kooperationsvertrag

2. Verfahren

Richtlinie zur Förderung des Breitbandausbaus in der Bundesrepublik Deutschland vom 22. Oktober 2015

Die Gemeinde Kollnburg hat am 20.06.2016 den Zuwendungsbescheid für Beratungsleistungen zum Breitbandausbau im Rahmen des Bundesförderprogramms in Höhe von 50.000 € erhalten. Der Auftrag für die Beratungsleistungen erging an die Fa. BBN Breitband-Network, Hr. Schollerer, Cham.
In der Zeit vom 27.07.2016 bis 30.08.2016 wurde die Markterkundung durchgeführt. Am 21.03.2017 wurde der Gemeinde Kollnburg von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrinth der Zuwendungsbescheid in Höhe von 1.890.724 € überreicht. Außerdem wird das Projekt vom Freistaat Bayern mit 945.362 € kofinanziert. Der aktuelle Stand des Verfahrens kann hier abgerufen werden:
www.breitbandausschreibungen.de